Ein Küchenchef, Botschafter Jean-Pierre Tholoniat
/ #Wahre Begegnungen/Ein Küchenchef, Botschafter

Am 4.5. und 6. Oktober letzten Jahres fand auf dem Platz Bouvier in Montbrison eine Veranstaltung der Küchenchefs der Loire statt, wo es sich lohnte stehenzubleiben. In einem Festzelt wurde ein Feinschmeckerbummel durch den Forez angeboten mit vielfältigen Geschmacksnoten und Überraschungen. Unter den zwanzig Küchenchefs, die hier einander folgten, ist Jean-Pierre Tholoniat inzwischen Stammgast der Tage des Fourmes de Montbrison und der Cötes du Forez.

Ein Küchenchef, Botschafter des Landes Forez

Jean-Pierre Tholoniat hat sich 1991 in Montbrison niedergelassen. In einem älteren Hotel Restaurant gegenüber dem Bahnhof von Montbrison ,La Roseraie, hat er mit seiner Frau Marie-Pierre ein Restaurant aufgebaut, das sehr schnell die Feinschmeckeradresse der Stadt geworden ist. Nach seiner Ausbildung in der Hotelfachschule von Saint-Chamond und seinen Berufserfahrungen in Vichy, Cannes, Paris und London kann er hier seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Seit einigen Jahren investiert sich Jean-Pierre Tholoniat in den Verein der Restaurateure des Departements Loire, der, vor dreissig Jahren gegründet, heute achtundzwanzig Berufsköche als Mitglieder hat. Gemeinsam nehmen sie an verschiedenen Werbeaktionen teil und organisieren vor allem den Wettbewerb der Jungköche der Loire. Dank eines reicher Austauschs mit dem kulinarischen Pol der Universität von Desmoines im amerikanischen Staat Iowa reisen sie häufiger in die U.S .A. um die Qualität der Küche der Loire zu zeigen.

Anlässlich der Tage des Fourmes und der Côtes du Forez sind die Köche der Loire regelmässig auf dem Platz Bouvier. Zwangig Küchenchefs zeigen nacheinander den Besuchern ihre Künste und bieten eine leckere Feinschmeckerpause an . Jean-Pierre Tholoniat, der dieses Ereignis organisiert, weist darauf hin, dass « dies für sie eine grosse zeitliche Investion ist, aber eine Möglichkeit bedeutet, die Landesprodukte des Forez rühmen ! ».

In der Folge dieser Ereignisse haben die Küchenchefs der Loire zwei Kochbücher herausgebracht mit Rezepten um den Fourme de Montbrison. Jean-Pierre Tholoniat veröffentlichte ein Rezept , das er häufig für seine Gäste vorbereitet : einen Blätterteig mit Fourme und Birnen. Dieses leckere süss-salzige Rezept bringen heute alle mit ihm in Verbindung. Man findet es sogar im Kochbuch : »Die Küche der Republik- kochen Sie mit Ihren Abgeordneten » und es trägt so dazu bei, die kulinarischen Qualitäten dieses mit Edelschimmelfäden durchzogenen Käses zu verbreiten.